Übersichten

Mellingen-Dorf Süd-Ost > Zentralplatz

Mellingen Dorf SO Zentralplatz nach 1953

1 Bäckerei Huwiler, heute (2020) Wohnhaus Zentralplatz 1
2 Kino Rex, Radiogeschäft Karl Pabst, heute Wohn- und Geschäftshaus
Zentralplatz 3
3 Postbüro / Restaurant Güggel, heute Wohnhäuser Zentralplatz 4 und
Bahnhofstrasse 3
4 Untere Geflechtfabrik, heute Sato AG, Stetterstrasse 21
5 Landwirtschaftsbetrieb: Besitzer Ingold, verpachtet, heute Mehrfamilienhaus
Stetterstrasse 7
6 Villa Hans Rohr, heute Geschäfts- und Wohnhaus Zentralplatz 2

Mehr

7 Kartonagefabrik Rohr, heute Gewerbehaus Zentralplatz 2a und Wohn-
und Geschäftshaus 2b
8 Wyss – Huus, heute Mehrfamilienhaus Stetterstrasse 6
9 Landwirtschaftsbetrieb Josef Peterhans, heute Gebäude Stetterstrasse 11,
2022 abgerissen
10 Wohnhaus „Notter Roseli“, heute Mehrfamilienhaus Stetterstrasse 11
11 Landwirtschaftsbetrieb Theodor Moos, heute Wohnhaus Ulrich Moos,
Stetterstrasse 13
12 Scheune zu Ramsauer-Haus, heute: abgerissen. Links davon Ramsauerhaus
(auf dem Foto nicht sichtbar), 1981 abgerissen, von 1982-2017
Bankgebäude Raiffeisenbank Aare-Reuss, Bahnhofstrasse 8. 2017 bezog
die Raiffeisenbank den Neubau an der Lenzburgerstrasse 38.


Zur Datierung: Bild nach dem Brand der Kartonagefabrik am 1. August 1953. --> das neue Fabrikgebäude zwischen den Gebäuden Nr. 6 und Nr. 7 und der Trafostation steht schon.


Bild-Nr.: 01002
Bild: Fotoarchiv Mellingen
Text: Fotoarchiv-Team
Copyright: Fotoarchiv Mellingen

ca. 1953