Übersichten

Mellingen-Dorf Süd-Ost > Zentralplatz

Mellingen Dorf SO Zentralplatz nach 1953

Zur Datierung: Bild nach dem Brand der Kartonagefabrik am 1. August 1953. --> das neue Fabrikgebäude zwischen den Gebäuden Nr. 6 und Nr. 7 und der Trafostation steht schon.

1 Bäckerei Huwiler, heute (2017) Wohnhaus Zentralplatz 1
2 Kino Rex, Radiogeschäft Karl Pabst, heute Wohn- und Geschäftshaus
Zentralplatz 3
3 Postbüro / Restaurant Güggel, heute Wohnhäuser Zentralplatz 4 und
Bahnhofstrasse 3

Mehr

4 Untere Geflechtfabrik, heute Sato AG, Stetterstrasse 21
5 Landwirtschaftsbetrieb: Besitzer Ingold, verpachtet, heute Mehrfamilienhaus
Stetterstrasse 7
6 Villa Hans Rohr, heute Geschäfts- und Wohnhaus Zentralplatz 2
7 Kartonagefabrik Rohr, heute Gewerbehaus Zentralplatz 2a und Wohn-
und Geschäftshaus 2b
8 Wyss – Huus, heute Mehrfamilienhaus Stetterstrasse 6
9 Landwirtschaftsbetrieb Josef Peterhans, heute Gebäude Stetterstrasse 11
10 Wohnhaus „Notter Roseli“, heute Mehrfamilienhaus Stetterstrasse 11
11 Landwirtschaftsbetrieb Theodor Moos, heute Wohnhaus Ulrich Moos,
Stetterstrasse 13
12 Scheune zu Ramsauer-Haus, heute: abgerissen. Links davon Ramsauerhaus (auf
dem Foto nicht sichtbar), 1981 abgerissen, von 1982-2017 Bankgebäude
Raiffeisenbank Aare-Reuss, Bahnhofstrasse 8. 2017 bezog die
Raiffeisenbank den Neubau an der Lenzburgerstrasse 38.


Zur Datierung: Bild nach dem Brand der Kartonagefabrik am 1. August 1953. --> das neue Fabrikgebäude zwischen den Gebäuden Nr. 6 und Nr. 7 und der Trafostation steht schon.


Bild-Nr.: 01002
Bild: Fotoarchiv Mellingen
Text: Fotoarchiv-Team Mellingen
Copyright: Fotoarchiv Mellingen

ca. 1953